Firmengeschichte

 

Schon in jungen Jahren hatte Clovis Défago die Vision, älteren Menschen ein selbstbestimmtes und menschenwürdiges Leben im Alter zu ermöglichen. Mit viel Spürsinn und zukunftsweisenden Ideen realisierte er seine Vorstellungen Schritt für Schritt. Der Erfolg bestätigt ihn in seinem unternehmerischen und menschlichen Anliegen.
Im November 1982 fasste er den Entschluss, pflegebedürftigen Menschen ein neues Zuhause zu bieten. Um dies zu realisieren, mietete er zunächst zusätzlichen Wohnraum in dem Mehrfamilienhaus, in welchem er selbst wohnte. Zwei Jahre später entschloss er sich zu expandieren und kaufte ein sanierungsbedürftiges Seniorenheim im Zürcher Unterland. Mit der Übernahme dieses Heimes stellte er damals die Weichen für die Entstehung der grössten Heimgruppe der Schweiz. Der Verwaltungsratspräsident erzählt heute noch mit berechtigtem Stolz, dass die Mitarbeitenden in seinem Unternehmen fast keine Arbeiten verrichteten, die er nicht auch selbst schon ausgeübt habe. Nach 25 Jahren operativer Führung entschied er sich 2008, die SENIOcare, die mit zwei Dutzend Einrichtungen damals zur grössten privaten Pflegeheimgruppe gehörte, zu verkaufen, um sich neuen Herausforderungen zu stellen.

Heute

 

Clovis Défago ist heute Eigentümer der Casa Solaris AG und Präsident des Verwaltungsrates. Seine Einrichtungen stehen für sein neues Konzept in der Altersbetreuung, in der er weiterhin innovativ-zukunftsweisende Wege geht. Er ist Eigentümer der Livin AG, die die Neubauten der Casa Solaris plant und realisiert.
Clovis Défago ist seit 1998 im Vorstand der Senesuisse, Verband wirtschaftlich unabhängiger Alters- und Pflegeeinrichtungen Schweiz, dem er seit 2004 als Präsident vorsteht (www.senesuisse.ch).
Unter anderem ist Clovis Défago Aktionär und im Verwaltungsrat der Reliva AG tätig, welche Alters- und Pflegeinstitutionen mit ähnlichem Konzept wie Casa Solaris führt. Die Reliva AG ist in Lausanne mit dem in der Schweiz einmaligen Modell des Patientenhotels präsent und hat weitere Betriebe in Winterthur sowie in der Innerschweiz, im Kanton Bern und im Kanton Aargau. Durch die langjährige Erfahrung mit Bauten von Alterseinrichtungen, übernimmt die Livin AG unter anderem auch Bauvorhaben von anderen Pflegeinstitutionen http://livin.ch .

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Kontaktieren Sie uns.

Nichts ist so wandelbar
wie die Vergangenheit.
Markus M. Ronner

Casa Solaris – unsere Standorte

Gossau SG

Casa Solaris Gossau überzeugt durch seine zentrale Lage in der Stadt. Diese ist eingebettet zwischen Alpstein und Bodensee und nur wenige Kilometer von der Kantonshauptstadt (St. Gallen) entfernt.

Weiter

Niederuzwil SG

Unser Haus liegt zentral in der sympathischen Kleinstadt Niederuzwil. Das öffentliche Restaurant Hot Stone, verschiedene Einkaufsmöglichkeiten und der Bahnhof in der Nähe vermitteln einen freundlichen Wohnquartiercharakter.

Weiter

Stein AR

(Eröffnung Herbst 2021)
Unser Haus liegt am Rande des Dorfes an sonniger Lage und nur wenige Meter von der Postautohaltestelle entfernt. Die schöne Aussicht in den Alpstein lässt Appenzeller Heimatgefühle aufkommen.

Weiter

Kollbrunn ZH

(Eröffnung ab April 2022)
Im Tösstal, südöstlich von Winterthur, liegt unser Haus mitten im Dorfzentrum von Kollbrunn. Die S-Bahn Zürich verbindet Kollbrunn im Halbstundentakt mit den Zentren Winterthur, Bauma und Rüti ZH.

Weiter